Mo

07

Mai

2018

Florianifeier bei herrlichem Wetter

Bei herrlichem Wetter fand am Sonntag, den 06.05.2018, unsere diesjährige Florianifeier zu Ehren unseres Schutzpatrones statt.

Nach einer Prozession durch die Ortschaft wurde durch unsere beiden Pastoralassistentinnen, Sonja Lochner und Monika Brandner, ein feierlicher Wortgottesdienst......

 

..weiterlesen....

So

22

Apr

2018

Verkehrsunfall auf der Kreuzung B4/L8020

Am Samsatg, den 21.04.2018, um 11:24 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Horn und Frauenhofen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der Kreuzung B4/L8020 alarmiert.

Wenige Minuten später rückten wir unter der Einsatzleitung.....

 

...weiterlesen...

Mo

09

Apr

2018

UA Übung in der Firma Graf Holztechnik

Am Samstag, den 07.04.2018 übten wir gemeinsam mit sämtlichen Feuerwehren der Unterabschnitte 1 und 2 am Gelände der Firma Graf Holztechnik in Horn den Ernstfall.

Übungsannahme war ein sich schnell ausbreitendes Brandereignis im Holzwerk sowie......

 

...weiterlesen.....

Mo

09

Apr

2018

Ausbildung zum Beckenwärter

Am Donnerstag, den 05.04.2018, nahmen 6 unserer Kameraden an einer Ausbildung zum Beckenwärter in Raaba bei Graz teil.

Für die sich derzeit noch im Bau befindlichen Hochwasserrückhaltebecken, in der Waldschenke und in der Eibe, ist es gesetzlich vorgesehen.........

 

...weiterlesen.....

Sa

31

Mär

2018

Frohe Ostern

 

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mödring wünschen allen Freunden, Förderen und Gönnern und natürlich auch allen unseren Leserinnen und Lesern ein frohes Osterfest und ein paar erholsame Feiertage.

Sa

31

Mär

2018

Verkehrsunfall auf der L8019 am 30.03.2018

Foto: Stefan Führer - einsatzdoku.at
Foto: Stefan Führer - einsatzdoku.at

Am Freitag, den 30.03.2018, um 16:28 Uhr, wurden wir von der Landesleitzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der L8019 alarmiert. Wenige Minuten später rückten wir unter der Einsatzleitung unseres Kommandanten, Hansi Waschl, mit....

 

....weiterlesen.....

Fr

23

Mär

2018

Winterschulung 2018

Ein äußerst interessantes Thema stand bei der diesjährigen Winterschulung der Unterabschnitte 1 und 6 am Program.

Dietmar Wurzer, erfahrener Flugretter des Christophorus 2 Teams, welches seinen Standort in Gneixendorf hat, berichtete über.......

 

.....weiterlesen.....

 

Sa

17

Mär

2018

Flurreinigungsaktion 2018

Bereits ein alljährlicher Fixpunkt in unserem Kalender ist die im Jahr 2006 von den NÖ Umweltverbänden ins Leben gerufene und von der Stadtgemeinde Horn organisierte Flurreinigungsaktion in und rund um unsere Ortschaft. Zahlreiche freiwillige Helfer aus den verschiedensten Mödringer Vereinen und Institutionen beteiligten sich trotz widrigen Witterungsverhältnissen an der Säuberungsaktion und leisteten somit einen wichtigen Beitrag im Sinne des Umweltschutzes. DANKE an alle freiwilligen Helfer.

Mi

31

Jan

2018

Zankerlschnapsen des Unterabschnittes Horn

Am Freitag, den 09.03.2018, ab 16:00 Uhr, findet im Horner Heruigenlokal "Stadtheurigen Horn" das erste gemeinsame Zankerlschnapsen der Feuerwehrunterabschnittes Horn, nämlich der Feuerwehren Horn, Mödring, Mühlfeld und Breiteneich statt.

Setzen sie sich mit ihrer Feuerwehr in Verbindung, um Karten für die Veranstaltung im Vorverkauf zu erlangen. Natürlich können sie die Karten auch vor Ort bei der Veranstaltung kaufen.

Der Reinerlös des Kartenverkaufs wird zu gleichen Teilen auf die teilnehmenden Feuerwehren aufgeteilt.

 

Link zur Homepage des Stadtheurigen

Mo

15

Jan

2018

Verkehrsunfall auf der B4

Zeitgleich mit dem ersten Schneefall im Jahr 2018 wurden wir am Sonntag, den 14.01.2018, um 09:42 Uhr, von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der B4, im Bereich der Waldschenke alarmiert.

Wenige Minuten später rückten wir unter der Einsatzleitung.......

 

...weiterlesen....

Mi

10

Jan

2018

Ein starkes Feuerwehrherz hat aufgehört zu schlagen

Am Dienstag, den 09.01.2018 ereilte uns die traurige Nachricht vom Ableben unseres Kameraden, Ehrenbrandinspektor Karl Zimmermann.

Nach kurzem, aber schwerem Leiden, verlor Karl am 08.01.2018, kurz vor Mitternacht, den Kampf um sein Leben.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden der Familie und den Freunden von Karl.

EBI Karl Zimmermann prägte die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Mödring wie kein Anderer. Unter seinem Kommando, welches er von 1971 bis 1993 inne hatte, wurde zum Beispiel das erste Kleinlöschfahrzeug angekauft, das alte Feuerwehrhaus, welches nunmehr als Lager von sämtlichen Vereinen in Mödring genutzt wird, wurde erweitert und renoviert, eine Vielzahl an Ausrüstungsgegenständen wurde angekauft.

Beim großen Hochwassereinsatz in Mödring, im Jahr 1979 standen 140 Feuerwehrmänner 2 Tage lang unter dem Kommando von Karl Zimmermann.

Auch die Ausrichtung des Festaktes zum 100jährigen Bestandsjubiläum der FF Mödring fiel unter die Verantwotrlichkeit von Karl.

Als Träger von vielen Auszeichnungen und Ehrungen trat Karl schließlich 1993 in den verdienten Reservestand, war uns aber bis zuletzt immer eine kräftige Stütze bei den verschiedensten Veranstaltungen.

Lieber Karl, für deine 59jährige Mitgliedschaft möchten wir uns auf diesem Wege recht herzlich bedanken. Deine Bemühungen und deine Verdienste um unsere Wehr sehen wir keinesfalls als selbstverständlich an.

In guter Erinnerung werden wir dir stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

GUT WEHR!!!

 

Den Weg den du vor dir hast, kennt keiner.

Nie ist ihn jemand so gegangen, wie ihn du gehen wirst.

Karl, es ist dein Weg.

 

Trauerparte EBI Karl Zimmermann
Trauerparte Karl Zimmermann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.9 MB

Mi

10

Jan

2018

Mitgliederversammlung am 06.01.2018 im DGH

Am Samstag, den 06.01.2018, fand im Dorfgemeinschaftshaus Mödring unsere diesjährige Mitgliederversammung statt.

Kommandant Johann Waschl konnte dabei knapp 40 Gäste, darunter auch Vertreter der Landes - und Gemeindepolitik, allen........

 

....weiterlesen......

Mi

10

Jan

2018

Herzlichen Dank für ihre Spende

Die diesjährige Haussammlung ist weitgehend abgeschlossen und so ist es Zeit für uns noch einmal DANKE zu sagen.

Einige Bewohner konnten wir leider nicht persönlich antreffen und so haben wir einen Zahlschein mit dem Ersuchen um Überweisung einer Spende in deren Briefkästen hinterlassen.

Wir hoffen, ihnen in unserem Jahresrückblick einen Überblick über unsere Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr und darüber gegeben zu haben, wie wir ihre Spendengelder verwenden werden und hoffen auch in Zukunft auf ihre Unterstützung.

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine