Verkehrsunfall auf der L8015, im Nahbereich von Staningersdorf

Symbolfoto
Symbolfoto

Am Freitag, den 11.03.2016, um 07:40 Uhr, kam es auf der L8015, zwischen Mödring und Staningersdorf, zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW.

Um 07:47 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Horn von der Landeswarnzentrale NÖ zum Einsatz alarmiert, wohin wir wenige Minuten später mit einem Fahrzeug unter der Einsatzleitung von Alfred Dworak ausrückten und sich uns folgende Situation bot:

Der Lenker eines PKW´s kam aus bislang unbekannter Ursache, von Staningersdorf kommend, von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete in weiterer Folge im dort angrenzenden Wald. Rettungsdienst und  Polizei waren bei unserem Eintreffen bereits vor Ort.

Der Lenker und der Insasse wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und in das Landesklinikum Horn eingeliefert.

Von uns wurde anschließend die Bergung des total beschädigten PKW`s durchgeführt und die Unfallstelle gesäubert.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr angehalten wodurch es jedoch zu keinen wesentlichen Verkehrsbehinderungen kam.

Nach ca. einer Stunde konnten wir wir wieder ins Zeughaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine