Verkehrsunfall am Schauberg am 30.03.2018

Foto: Stefan Führer - einsatzdoku.at
Foto: Stefan Führer - einsatzdoku.at

Am Freitag, den 30.03.2018, um 16:28 Uhr, wurden wir von der Landesleitzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der L8019 alarmiert. Wenige Minuten später rückten wir unter der Einsatzleitung unseres Kommandanten, Hansi Waschl, mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann zum Ort der Hilfeleistung aus.

Ein Fahrzeunker war aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und blieb das Fahrzeug im angrenzenden Acker auf den Rädern stehen. Der Fahrzeuglenker konnte sich glücklicherweise aus eigener Kraft aus dem beschädigten Fahrzeug befreien und war dieser zum Zeitpunkt unseres Eintreffens bereits in ärztlicher Betreuung durch das Rote Kreuz.

Zur Bergung des Fahrzeuges wurden von uns die Kameraden der FF Horn nachalarmiert, welche den PKW zuerst mit der Seilwinde und anschließend mit dem Kran bergen und in weiterer Folge vom Unglücksort abtransportieren konnten.

Nach ca. 1 Stunde konnten wir wieder in unser Zeughaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine