Verkehrsunfall im Pernegger Graben am 17.11.2017

Am Freitag, den 17.11.2017, um 07:24 Uhr, wurden wir von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der LB4, Strkm 8,4 (Pernegger Graben) alarmiert.

Unter der Einsatzleitung von Alfred Dworak rückten wir wenige Minuten später zum Einsatzort aus.

Dort eingetroffen bot sich für uns folgende Situation:

Eine Fahrzeuglenkerin kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kam es in weiterer Folge aufgrund des steilen Waldhanges in diesem Bereich zu einem Überschlag des Fahrzeuges sodass der PKW am Dach zum liegen kam.

Die alleine im Fahrzeug befindliche Lenkerin wurde beim Unfall glücklicherweise nicht verletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Sofort wurde von uns die Unfallsstelle abgesichert und eine Verkehrsregelung eingerichtet. Da an eine Fahrzeugbergung ohne Kranfahrzeug nicht zu denken war, wurden die Kameraden aus Horn zur Hilfe geholt. Nach kurzer Zeit konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt  und durch einen privaten Abschleppdienst von der Unfallsstelle verbracht werden.

Nach Säuberung der Unfallsstelle konnten wir nach ca. einer Stunde wieder in unser FF Haus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine