Verkehrsunfall auf der L8019 am 12.10.2017

Am Donnerstag, den 12.10.2017, um 16:36 Uhr, wurden wir von der Landeswarnzentrale Tulln zu einer Fahrzeugbergung auf der L8019, Höhe Strkm. 1,4 alarmiert.

Unter der Einsatzleitung von HLM Alfred Dworak rückten wir wenige Minuten später zum Unglücksort aus. Während sich der Einsatzleiter einen ersten Überblick verschaffte wurde die Unfallstelle abgesichert und eine Verkehrsregelung eingerichtet.

Ein PKW Lenker kam aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Feld. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt und konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Da an eine Bergung des Fahrzeuges ohne ein Kranfahrzeug nicht zu denken war wurden die Kameraden aus Horn nachalarmiert. Mit deren Unterstützung konnte der PKW letztendlich releativ rasch geborgen werden und konnten wir nach ca. einer Stunde wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr teilweise wechselweise angehalten, kam es jedoch zu keinen wesentlichen Verkehrsverzögerungen.

Bild und Text: FF Mödring

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine