Verkehrsunfall auf der Kreuzung der L8019 mit der L8020 (Kreuzung Frauenhofen)

Foto: FF Mödring/Koll
Foto: FF Mödring/Koll

Am Freitag, den 14.12.2012, um 17:34 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Horn von der Landeswarnzentrale Tulln zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung L8019 mit der L8020, besser bekannt als die Frauenhofener Kreuzung, alarmiert.

Unter der Einsatzleitung unseres Verwalters, Walter Reiss, rückten wir mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann zum Unglücksort aus. Im Kreuzungsbereich waren aufgrund Missachtung der Vorrangregel eines Lenkers zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Für die Bergungs - und Vermessungsarbeiten wurde der Verkehr wechselweiße angehalten wodurch es jedoch zu keinen nennenswerten Verzögerungen kam. Bei dem Unfall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und mit dem Roten Kreuz Horn in das Landesklinikum Waldviertel verbracht.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden von der FF Horn abtranportiert sodass nach Säuberung der Unfallstelle die Straße wieder uneingeschränkt für den Verkehr freigegeben werden konnte.

 

Zum NÖN Artikel über den Verkehrsunfall

 

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine