Landwirtschaftliches Fahrzeug verlor Getreide

Foto: Karl Koll
Foto: Karl Koll

Am Donnerstag, den 19.07.2012, um 18:15 Uhr, wurden wir von einer Privatperson darauf hingewiesen, dass in der Mödringer Kellergasse ein landwirtschaftliches Fahrzeug einen Teil der Ladung, nämlich Getreide, verloren hat und dieses auf einer Länge von ca. 500 m auf der Fahrbahn verteilt hat.

Nachdem um 18:20 Uhr die Mannschaft mit stiller Alarmierung (keine Sirene - lediglich Alarmierung per SMS) in das Feuerwehrhaus alarmiert wurde, rückten wir mit 5 Mann und zwei Fahrzeugen unter der Einsatzleitung unseres Kommandanten, Hansi Waschl, zum Einsatzort aus.

Nachdem eine Verkehrsregelung (Umleitung über die B4) eingerichtet war begannen wir mit den Aufräumungsarbeiten.

Nach ca. 45 Minuten schweißtreibender Arbeit war die Fahrbahn wieder von den Verunreinigung befreit und wir konnten wieder ins Zeughaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine