Beseitigen einer Dieselspur am 06.12.2014

Foto: FF Mödring
Foto: FF Mödring

Am 06.12.2014, um 15:29 Uhr, wurden wir von der LWZ NÖ, gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehren Frauenhofen und Nödersdorf zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker verlor infolge eines technischen Defekts an seinem PKW auf der Wegstrecke von Horn über Mödring und Staningersdorf nach Nödersdorf Dieseltreibstoff.

Unter der Einsatzleitung unseres Kommandanten Hansi Waschl rückten wir mit 8 Mann und 2 Fahrzeugen zum Einsatzort aus und verschafften sich einen Überblick über die vorherrschende Situation.

Aufgrund der großen Distanz wurde entschlossen den Einsatzbereich in drei Abschnitte aufzuteilen und diese jeweils von den drei oben genannten Feuerwehren zu bearbeiten. Auf unserem Abschnitt, von der Kreuzung L8019/L8020 (Frauenhofener Kreuzung) bis zum Ortsende von Mödring auf der Morwitzstraße, wurde von uns mit Ölbindemittel die ausgeflossene Flüssigkeit gebunden und im Anschluss die Straße wieder gesäubert.

Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken, die Einsatzmaterialien säubern und Einsatzbereitschaft herstellen.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr vorübergehend wechselweise angehalten, es kam jedoch zu keinen wesentlichen Verkehrsbehinderungen.


Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine