Verkehrsunfall am Schauberg am 04.07.2016

Foto: FF Mödring
Foto: FF Mödring

Am Montag, den 04.07.2016, um 07:02 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Horn von der Rettungsleitstelle zu einem Verkehrsunfall am Schauberg alarmiert. Nach weningen Minuten rückten wir unter der Einsatzleitung von Martin Brandner zum Unglücksort aus. Dort eingetroffen stellte sich die Situation für uns folgendermaßen dar:

Ein Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Horn verlor auf der L8019, in Fahrtrichtung Horn, aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Straßengraben. Der Unfalllenker konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen, wurde jedoch vom Roten Kreuz zur Kontrolle in das Krankenhaus Horn verbracht.

 

Nach Absicherung der Unfallstelle und Einrichtung einer Verkehrsregelung wurde das verunfallte Fahrzeug mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges der FF Horn aus dem Graben gehoben und anschließend zu einem Abstellplatz transportiert.

 

Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten wodurch es jedoch zu keinen wesentlichen Verkehrsbehinderungen kam.

 

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Richtgestellung des Berichts andhand des NÖN Berichtes (KW 27/2016):

 

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine