Monatsübung beim Hochbehälter Mödring am 21.10.2017

Am Samstag, den 21.10.2017, fand unsere monatliche Übung, diesmal beim  Hochbehälter in Mödring statt.

Anlässlich des großen Waldbrandes im August 2015 überlegte man sich gemeinsam mit der Stadtgemeinde Horn, wie bei zukünftigen Einsätzen in diesem Gebiet die Wasserversorgung besser funktionieren könnte.

Ein Plan wurde erstellt und mittlerweile auch umgesetzt.

Herr Frank, Mitarbeiter der Horner Wasserwerke, stellte sich freundlicherweise zur Verfügung und erklärte uns, wie die fix verbaute Pumpe richtig zu bedienenen ist, um im Ernstfall auf den Wasserspeicher, über den Dächern Mödrings zurückgreifen zu können.

Mit der leistungsstarken Punmpe, welche ca. 1000 Liter Wasser pro Minute liefert,  sind wir nun für den hoffentlich nicht mehr eintretenden Ernstfall bestens gerüstet und verfügen über ausreichend Löschwasser in einem Gebiet, welches mit herkömmlichen Feuerwehrfahrzeugen nur schwer bis gar nicht zu erreichen ist.

Herzlichen Dank an die Stadtgemeinde Horn für euer offenes Ohr und eure Bereitschaft, diese spezielle Idee unsererseits in die Tat umzusetzen.

Bild und Text: FF Mödring

Einsätze in NÖ
Einsätze in NÖ
Meteoradar CZ
Meteoradar CZ
Unwetter -Warnungen
Unwetter -Warnungen

Termine